Kinderbetten – Angenehme Träume für eine gesunde Entwicklung

Kaum ein anderes Möbelstück bedarf bei der Auswahl so großer Sorgfalt wie jene des Kindesbettes. Denn schließlich ist ein gesunder Schlaf der Garant dafür, dass die Kinder fit durch den Tag kommen. Das Angebot an unterschiedlichen Kinderbetten ist groß und viele Eltern entscheiden sich heute bei den Betten und dem Zubehör, der Matratze und der Bettwäsche, für natürliche Materialien. Irgendwann kommt der große Tag, wo das Kind vom Beistell- oder Gitterbett in ein richtiges Kinderbett umzieht. So sehr die Modelle der verschiedenen Betten in Bezug auf Farbe, Design und Größe auch variieren, Sie müssen kindgerecht und stabil sein. Nur in den seltensten Fällen dienen die Betten nur zum Schlafen, die kleinen Racker verwenden das Bett gerne als Spielfläche und als Trampolin. Gerade deshalb ist auf eine gute Qualität und eine solide Bauweise zu achten.

Komfort und Sicherheit

Kinderbetten bieten mehr als Komfort für gesunden, erholsamen Schlaf und verfügen über praktische Zusatzfunktionen. Bewährt haben sich Betten mit Ausziehfunktion, die mit dem Kind mitwachsen. Genauso praktisch sind Betten mit integrierten Bettkasten, die für ausreichenden Stauraum sorgen. In kleineren Wohnungen, in denen der Platz effizient ausgenutzt werden muss, feiern stylische Hochbetten zur Zeit ein Revival. Dabei gilt es zwischen dem Hoch- und dem Stockbett zu unterscheiden. Stockbetten sind mindestens zwei Kinderbetten übereinander angeordnet, während es sich beim Hochbett um nur ein Bett handelt. Dieses liegt üblicherweise ungefähr einen Meter über dem Boden und der große Vorteil ist der großzügige Stauraum darunter.
Schlafen wie eine Prinzessin oder einmal ein Rennfahrer sein? Mit modernen Kinderbetten im trendigen Design ist das kein Problem. Betten für Kinder gibt es für jeden Geschmack, mit Turm oder Rutsche, in Form eines Autos oder ganz verspielt und romantisch mit Himmel in zarten Pastelltönen.